Sylvester – Andere Länder / andere Sitten

In Österreich wird das neue Jahr mit einem Gläschen Sekt, Bleigießen, Walzertanz und mit einem Feuerwerk gefeiert, sowie von der Wiener Pummerin eingeläutet. Es gibt aber auch viele andere Traditionen. Italien: In Italien dreht sich alles um Liebe und Geld zu Sylvester.Frauen tragen rote Unterwäsche um sich die „amore“ auch für das neue Jahr zu […]

Continue Reading

Der Maibaum-Geschichte und Traditionen

Geschichte und Überlieferung Maibäume sind schon im 13. Jahrhundert urkundlich belegt. Man begegnet ihnen in fast ganz Europa, aber auch außerhalb. Die Symbolik ist vieldeutig: Vertreibung der bösen Geister, Lob und Rüge für die Mädchen im Dorfe und Ehrenbezeigung für die Honoratioren. Doch ihre wirkliche Geschichte ist eine politische Geschichte. Der Maibaum war einst ein […]

Continue Reading

Einleitung

“Was erwartet den Leser in dieser Rubrik?” Diese Rubrik ist einer meiner Lieblingsabschnitte. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Thema „Kreatives Leben -) Wie die Menschen in früherer Zeit gelebt und auch überlebt haben. – Welche Hilfsmittel sie zur Verfügung hatten und wie diese eingesetzt wurden – – alte Kulturen und Zivilisationen – usw. -) […]

Continue Reading

Schloss Hernstein

Das Wiener Ringstraßen Schloss zwischen Piesting und Triesting! Inmitten der beschaulichen Marktgemeinde Hernstein liegt das wunderschöne „Schloss Hernstein“ Im Auftrag des Erzherzog Ludwigs stilisierte der Ringstraßenbaumeister Theophil von Hansen zwischen 1856 und 1880 den alten Herrensitz mit Wirtschaftshof zu einem Phantasie-Schloss mit Zeitgeschmack um. In 24jähriger Bauzeit war aus dem kastenartigen Gebäude unterhalb des Buchriegels […]

Continue Reading

Das Weihnachtsfest – Bescherung

Das Weihnachtsfest ist das wichtigste Fest der Christen. Zu Weihnachten feiern sie die Geburt von Jesus Christus, dem Sohn Gottes. Mittlerweile feiern auch Nicht-Christen in aller Welt Weihnachten. Die Festtage wurden auf die Zeit zwischen dem 24.-26. Dezember gelegt. An diesen Tagen fanden bereits in heidnischer Zeit Feierlichkeiten statt. Der 25. Dezember, der Tag der […]

Continue Reading

Stille Nacht, heilige Nacht! – Noten und Text

Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber Die ursprüngliche Fassung des Lieds hatte sechs Strophen. Heute werden davon meist nur noch die die 1., 2., 5. und 6. Strophe gesungen. Stille Nacht! Heilige Nacht! Alles schläft, einsam wacht nur das traute hoch heilige Paar. “Holder Knabe im lockigen Haar, schlaf in himmlischer Ruh’, schlaf in himmlischer […]

Continue Reading

“Stille Nacht, heilige Nacht“ – Die Geschichte eines stillen Liedes!

Geboren in Salzburg, fand das bekannteste Weihnachtslied den Weg über das Zillertal in die Welt. Es waren vier Geschwister aus dem Zillertal, die laut historischer Überlieferung, die „Stille Nacht“ auf ihrer winterlichen Handelsreise nach Leipzig brachten. Ihre Namen waren Anna, Joseph, Amalia und Carolina Strasser. Sie verdienten sich auf ihrer Reise mit dem Singen etwas […]

Continue Reading

Es wird scho glei dumpa

Es wird scho glei dumpa ist der Titel eines österreichischen Weihnachtslieds. Verfasst wurde der Text vom Oberösterreicher Anton Riedinger im Jahre 1884. Ursprünglich basiert die Melodie auf einem alten Kirchenlied zu Ehren Marias, zu dem Riedinger eine zweite Stimmte hinzufügte. Erst im Jahre 2012 stellte der Krenglbacher Heimatforscher Alfred Herrmüller fest, dass entgegen bisheriger Annahmen […]

Continue Reading

Der Kaiserschmarrn – Herkunft und Geschichte

Hat der Kaiserschmarrn wirklich was mit dem Kaiser zu tun? Es gibt viele Geschichten über den Kaiserschmarrn. So richtig wird es sich daher wohl nicht klären lassen woher der Kaiserschmarrn wohl wirklich kommt. Gemeinsam ist jedoch nahezu all diesen Geschichten, dass die Herkunft auf Kaiser Franz Joseph I. und seine Gattin Elisabeth zurückgeht. Der Kaiserschmarrn […]

Continue Reading

Valentinstag

Über den Valentinstag erzählt man sich folgende Geschichte, deren Wahrheit nicht bewiesen ist: „Im 3. Jahrhundert regierte Claudius II Gothicus das römische Reich. Sein Spitzname war Claudius der Grausame, weil er ein grausamer Führer war und sich stets in Kriege verwickeln ließ, in denen er seine eigenen Leute misshandelte. Schließlich wurde es schwierig, genug Soldaten […]

Continue Reading